Logo Dominic Kallen
Teilen
Teilen
Teilen
Teilen
Teilen

Hans-Ulrich Schlumpf

Interview mit dem Filmemacher für easynachhaltig.ch

«Kongress der Pinguine» ist ein Film, welcher bereits vor 30 Jahren die Klimathematik aufgegriffen hat. Passieren tut erst heute langsam etwas. Im Videoportrait über Hans-Ulrich Schlumpf spricht der Filmemacher vom Entstehungsprozess seines Filmes sowie den Herausforderungen, welchen er und die Filmcrew sich in der Antarktis stellen mussten. Weiter kontextualisiert er seinen Film mit der heutigen Klimathematik, spricht über den Walfang, die Zukunft des Klimaschutzes und über seine Faszination für Pinguine.

Zusätzlich erzählt er einige Anekdoten von den vielen Drehs, bei denen er sich unter die vielen Pinguine mischen musste.

Für Hans-Ulrich Schlumpf ist der Klimaschutz eine Herzensangelegenheit – die Thematik beschäftigt den 81-jährigen Produzenten bis heute. Wo er geeignete Lösungsansätze für eine nachhaltige Zukunft sieht und weshalb sein bald 30 Jahre alter Film heute aktueller denn jeist, erfährst du im Videoporträt.

Noch mehr davon? Hier gehts zur Webseite von easynachhaltig.

Meine Arbeit:

  • Konzept
  • Recherche
  • Kamera

 

 
Zusammenarbeit mit:
Basil Gilgen
Flavia Hodel
 
Kunde:
easynachhaltig.ch
  •  
  •  
  •